Unerfüllter Kinderwunsch

Immer häufiger treten Patienten und Patientinnen wegen eines unerfüllten KInderwunsches an uns heran. Hier ist neben einer ausführlichen Diagnostik insbesondere eine labormedizinische Untersuchung des männlichen Ejakulats erforderlich. Häufig entscheidet dann der Samenzellbefund des Mannes über die weitere Art der reproduktionsmedizinischen Behandlung bei Kinderwunsch.

Besondere Berücksichtigung findet bei uns die Beurteilung der Qualität, d. h. der Befruchtungsfähigkeit der Samenzellen. Bei auffälligen Befunden können wir direkt eine zusätzliche Abklärung durch eine mikroskopische Untersuchung der Samenflüssigkeit vornehmen.

Selbst wenn sich bei Ihnen gar keine lebenden Spermien in der Samenflüssigkeit finden, können wir häufig helfen. Dann ist jedoch eine Überweisung an eine entsprechend ausgerichtete Klinik notwendig. Dort kann man ergänzend versuchen, Samenzellen direkt aus dem Hodengewebe (TESE) zu entnehmen und für eine Befruchtung außerhalb des Körpers (ICSI) vorzubereiten.

Vorsorge

Als eine ganz entscheidende Aufgabe sehen wir nicht nur die Therapie bestehender Erkrankungen, sondern insbesondere die rechtzeitige Früherkennung von urologischen Erkrankungen.

Erfahren Sie mehr

Leistungen

In unserer Praxis wird die gesamte urologische Diagnostik und Therapie angeboten, die ambulant durchführbar ist. Wir behandeln alle Erkrankungen der Prostata, der Harnblase....

Erfahren Sie mehr

Praxis

In unserer Praxis wird die gesamte urologische Diagnostik und Therapie angeboten, die ambulant durchführbar ist. Wir behandeln alle Erkrankungen der Prostata, der Harnblase....

Erfahren Sie mehr